PR-Agentur Osnabrück. Das ist Konsequent.

Konsequent ist, wenn man‘s wieder tut: 2016 haben wir die PR Agentur Konsequent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Content und Texte für mittelständische Unternehmen, Kommunen und Handwerksbetriebe gegründet. 2020 folgte dann der konsequente nächste Schritt mit der Gründung einer Agentur, speziell für Social-Media und SEO-Texte. So können unsere Spezialistinnen und Spezialisten in ihrem jeweiligen Gebiet glänzen und unsere Kunden profitieren von der optimalen Verbindung aus PR und Social-Media für bestmögliche Kommunikation – online wie offline, regional und weltweit.

 

Dank einer internationalen Mediendatenbank, die rund 1,5 Millionen Journalisten aus Zeitungs- und Zeitschriftenredaktionen, Blogger und Online-Redakteure mit Informationen versorgt, kann unsere Agentur aus Osnabrück PR und Social-Media weltweit leisten.

 

Konsequent PR und Konsequent Social Media stehen für crossmediale PR-Kampagnen, bei denen jeder Artikel auf der eigenen Website, bei Facebook oder im Online-Magazin relevanter Content für Suchmaschinen ist.

Konsequent PR.

Konsequent oder gar nicht. Das ist unser Anspruch als PR-Agentur in Osnabrück. Und mit diesem Anspruch kommunizieren wir. Mit zielgerichteter Presse- und Öffentlichkeitsarbeitsarbeit, kreativem Storytelling und wertvollem, authentischem Content für Mitarbeiterzeitungen, Kundenmagazine und Webseiten. Für alle, die einfach konsequent kommunizieren wollen.

MEHR ERFAHREN >>> 

Konsequent Social-Media.

Aufbau und Pflege von Social-Media-Kanälen, Zielgruppenerstellung, Social-Media-Kampagnen, dazu passend SEO, suchmaschinenoptimierter Content und viele weitere professionelle Dienstleistungen rund um Facebook, Instagram, Xing, LinkedIn, YouTube, Google und Co. – wir sind konsequent unterwegs auf allen Kanälen.

 

Mehr erfahren >>> 

 

Blog

Auch das Handwerk beginnt im Internet

(rdm) Kurzer Selbsttest als Einstieg. Ihr seid auf der Suche nach einem Maler, der eure Fassade streicht. Was macht ihr? Vermutlich googeln, oder? Bei euch zu Hause läuft der Abfluss nicht mehr ab, und ihr habt einen Tipp bekommen, wer helfen kann. Was ist häufig der nächste Schritt? Suchmaschine anschmeißen und das ans Herz gelegte Unternehmen online aufrufen. Und wenn ihr selbst auf der Suche nach einem Job seid und eine Stellenanzeige seht? Dann informiert ihr euch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf der Website des potenziellen Arbeitgebers. Diese Beispiele verdeutlichen: Die Website ist die erste Anlaufstelle für Kunden und potenzielle Mitarbeiter. Damit die Seite überhaupt gefunden wird und User nicht sofort wieder abspringen, sind Texte entscheidend. 

SEO, SEO, SEO, SEO, SEO, SEO, SEO

(rdm) „Viel hilft viel“, ist häufig die Devise, wenn Menschen ein bestimmtes Ergebnis erzielen wollen. Aber wie verhält es sich denn beim suchmaschinenoptimierten Schreiben (SEO)? Müssen die Keywords einfach häufig genug vorkommen und voilà: Google zeigt die eigenen Texte ganz oben an? Nein! Aber um die nächste Floskel mal zu nutzen: Die Mischung macht‘s! Wir zeigen euch, was einen guten SEO-Text ausmacht und räumen mit Mythen auf.